AGB zum Kursangebot

  1. Anmeldung
    Die Kursanmeldung bei ausgeschriebenen Kursen muss schriftlich erfolgen (E-Mail genügt) und ist verbindlich. Sie wird von mir mit Detailinformationen zum Kurs bestätigt. Bei beschränkter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Kursgebühren sind vor Kursbeginn zu überweisen oder bar am ersten Kurstag mitzubringen. Falls nicht anders vermerkt, sind Kursunterlagen oder benötigtes Material usw. im Kursgeld inbegriffen.

  2. Abmeldung / Abbruch
    Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen (E-Mail genügt). Erfolgt die Abmeldung weniger als eine Woche vor Kursbeginn, ist das gesamte Kursgeld zu zahlen. Das gilt lediglich, wenn kein Ersatzteilnehmer gestellt werden kann.

  3. Durchführung
    Die Kursleitung behält sich vor, einzelne Kurse abzusagen (beispielsweise bei Krankheit oder zu geringer Anzahl Anmeldungen). In diesem Fall werden bereits bezahlte Kursgelder vollumfänglich zurückerstattet. Vorbehalten bleiben auch Änderungen des Kursortes oder der Kurszeiten.

  4. Versäumte Lektionen
    Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden. Grundsätzlich sind auch keine Kursgeld-Rückerstattungen aufgrund von versäumten Lektionen möglich.

  5. Haftung
    Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer tragen die Verantwortung für ihr physisches und psychisches Wohl. Die Kursleitung lehnt jegliche Haftung ab, ausser bei Absicht oder grober Fahrlässigkeit. Versicherungen (z.B. Annulationskosten-Versicherung) sind Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann nicht haftbar gemacht werden.

  6. Urheber- und andere Rechte
    Sämtliche Rechte für die im Kurs abgegebenen oder benutzten Unterlagen verbleiben vollumfänglich bei Marion Risler.

  7. Recht und Gerichtsstand
    Mit der Anmeldung zu einem Kurs erklärt sich die Kundin / der Kunde mit den AGB einverstanden und ist an diese gebunden. Dabei ist diejenige Version der AGB relevant, die zum Zeitpunkt der Anmeldung Gültigkeit hatte. Die AGB bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bedingungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Der Gerichtsstand ist CH-5400 Baden.